Drogenpolitik statt Menschenjagd

Wir wehren uns im Stadtrat, auf der Strasse und mit Medienarbeit gegen Repression und Polizeigewalt.

Wir setzen uns ein für eine vortschrittliche Drogenpolitik, die auf kontrollierte Zugänglichkeit der "illegalen" Drogen und Prävention setzt.

Aufgrund der aktuellen Vorkommnissen auf der Schützenmatte haben wir verschiedene Vorstösse im Stadtrat und einen Medienmitteilung verfasst (siehe rechte Spalte).